Sprachschule Augsburg

Tel. 0821 / 346 35 35

© 2019 by Sprachschule Augsburg

Search
  • Sonja

5 effektive Strategien für den Listening Part des TOEFL Tests

Updated: Nov 20, 2019


Listening Part TOEFL Test Sprachschule Augsburg

Es gibt viele Ratschläge, wie man ein besserer Zuhörer sein kann, auch für Muttersprachler. Während man viel Literatur darüber finden kann, in denen beschrieben wird, wie man ein aktiver oder einfühlsamer Zuhörer sein kann, verschiedene Techniken oder auch Informationen zu kulturell unterschiedlichen Erwartungen bekommen kann, welche die täglichen Interaktionen erheblich verbessern können, werden diese Strategien häufig nicht in Klassenräumen oder Hörsälen gelehrt.

Gutes Zuhören ist die Fähigkeit, die unsere meiste Zeit in Anspruch nimmt und ca. die Hälfte einer erfolgreichen und reibungslosen Kommunikation für Erwachsene ausmacht. Dennoch bleibt es eine Fähigkeit, die häufig übersehen und vernachlässigt wird.

Wenn die Themen komplexer und die Sprache akademischer Natur ist, wie dies beim TOEFL und im Universitätsunterricht der Fall ist, wird das perfekte Zuhören fast zum Synonym für das erfolgreiche Aufzeichnen von Notizen. Im Folgenden beschreibe ich 5 Strategien für erfolgreiches Zuhören und richtiges Notizenmachen, die dir beim Listening Part des TOEFL Tests helfen werden.


Listening Part TOEFL Test Sprachschule Augsburg

1. Stelle dich von Beginn an auf die spezifische Art des Hörtextes ein.

Wenn du einen Vorbereitungskurs für den TOEFL Test bei uns in der Sprachschule Augsburg besuchst, ist dies unser erster und grundlegendster Tipp: Zeichne dir auf dein Notizblatt zwei Spalten für die jeweiligen Sprecher. Auf diese Weise kannst du deine Notizen übersichtlich gestalten und leichter die Antworten auf die Fragen finden, wenn du am Tag des TOEFL Test unter großem Zeitdruck arbeiten musst.

Jeder Teil des Listening Parts im TOEFL Test hat mehr als einen Sprecher, die miteinander interagieren und innerhalb des Dialogs ihre Zustimmung zum Ausdruck bringen, das jeweilige Argument unterstützen oder auch Unklarheit und Ablehnung formulieren. Du solltest dabei aber auf beides achten: den Inhalt des Textes und den Ton des Sprechens. Wenn beispielsweise ein Sprecher mit einer stark positiven oder negativen Äußerung antwortet, notiere dieses durch ein Symbol wie z.B. ein + oder – Symbol.

Wenn es um Vorlesungen geht, dann notiere diese „Professor-Student“ Interaktion genauso wie bei der „Conversation“ und achte besonders darauf, ob der Professor positiv oder negativ auf die Antwort bzw. Frage des Studenten reagiert. Bei Vorlesungen ist es auch wichtig zu wissen, dass sie in ihrem Aufbau dem Format des Reading Parts ähneln. D.h. du weißt, dass es immer eine Einleitung oder Hinführung zum Thema gibt, und dann der Professor im Folgenden mehrere Argumente aufführt die sein Anliegen unterstützen bzw. weiterausführen und zum Schluss nochmals eine Zusammenfassung bzw. einen Ausblick für die Zukunft gibt.


2. Du musst nicht jedes kleine Detail notieren.

Am Tag des TOEFL Test kannst du dir, auf dem extra dafür bereitgestelltem Papier so viele Notizen machen wie du möchtest. Manchmal können Studenten schneller tippen als handschriftliche Notizen machen; darüber sollte man sich selbst natürlich im Klaren sein und sich darauf einstellen.

Wer erfolgreich zuhören kann, hat auch die Fähigkeit entwickelt zu unterscheiden worauf es ankommt. An manchen Passagen ist das Sprechtempo so schnell und die Informationen so dicht und kompakt, dass du auch dazu bereit sein musst für einen Moment nichts zu notieren und stattdessen konzentriert zuhören. Das ist absolut normal und keine Schwäche. Im Anschluss ist es bei den Fragen stets möglich auf die Informationen des Kurzzeitgedächtnisses zurückzugreifen, um die Frage korrekt zu beantworten.


3. Versuche die Fragen im Vorhinein zu erahnen.

Egal für welchen Part des TOEFL Listening du dich vorbereitest, „Conversation“ oder Lecture“-, trainiere deine Fähigkeit, bereits im Vorhinein die Fragen zu erahnen. Das ist eine der wirksamsten Vorbereitung für eine erfolgreichere Beantwortung der Multiple-Choice-Fragen im TOEFL-Test. Indem du die Fragen bereits antizipierst, bist du mental bereits auf die Information beim Zuhören eingestellt. In unseren Vorbereitungskursen für den TOEFL Test erklären wir alle Fragetypen im Detail und üben diese mit zahlreichen echten Listening Beispielen.

Im TOEFL Test Listening geht es darum, die Struktur beziehungsweise den Aufbau der Vorlesung zu verstehen, die jeweilige Funktion und die Einstellung und Sprechabsicht des Professors zuerkennen.


4. Beachte die Betonung und den Klang der Sprecher

Denk daran, dass Englisch eine Sprache ist, die sehr stark über Betonung und Akzentuierung funktioniert. Das ist so zu verstehen, dass eine bedeutungsvolle Betonung normalerweise in regelmäßigen Abständen auftritt und nicht auf jeder einzelnen Silbe in jedem Wort. Aus diesem Grund werden Subjekt, Verb und Objekt - sogenannte Inhaltswörter - stärker beansprucht und sind daher leichter zu fassen als die anderen Funktionswörter. Das ist eine gute Nachricht, denn beim TOEFL Test sind es die inhaltlichen Wörter, die bei den Multiple-Choice-Fragen dir zur richtigen Antwort verhelfen.


5. Achte auf spezielle Hinweise, während des Vortrags bzw. Konversation

Einige Formulierungen deuten an, dass der Sprecher die Studenten indirekt auffordert, sich Notizen zu machen. Dies ist nicht nur eine künstliche Komponente der Prüfung vielmehr ermutigen sie die Studenten, einem Thema besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Die rhetorische Technik, wie zum Beispiel die Wiederholung, ist eine weitere Möglichkeit, mit welcher der Professor versucht, einen bestimmten Punkt hervorzuheben. Wenn der Professor immer wieder dasselbe Wort oder denselben Satz (oder ein Synonym dafür) sagt, wird dies mit ziemlicher Sicherheit bei den Fragen eine Rolle spielen.

Wenn du mit den beiläufigen Redewendungen in der englischen Sprache und ihren jeweiligen Sprechabsichten vertraut bist, kannst du diese Hinweise optimal nutzen.

Selbstverständlich trainieren wir diese Fähigkeiten in unseren Vorbereitungskursen bei uns in der Sprachschule Augsburg.


Die Quintessenz

Wenn du eine gut vorbereitete Strategie für die Aufzeichnungen deiner Notizen hast, die auf den typischen TOEFL-Fragen basiert, kannst du dich optimal auf den Listening Part im TOEFL-Test vorbereiten. Lege deine Priorität auf das Verständnis des Inhalts, notiere dir den Ton sowie die Sprechmuster der Redner und achte auf allgemeine Ausdrücke, die deine Hörverständnisfähigkeiten erhöhen. Wenn du Fragen hast, dann schreib uns eine Email: info@sprachschule-augsburg.de




12 views